Weiterbildung

Weiterbildung

Unser Aus- und Weiterbildungsangebot kombiniert die Anforderungen der nationalen und internationalen Gesetzgebung mit den spezifischen Wünschen unserer Kunden.

Unser Lehrgangsangebot

Unser Lehrgangsangebot

Über die nachfolgenden Links können Sie sich direkt für einen unserer regulär angebotenen Lehrgänge anmelden. Sollte einmal kein passender Termin für Sie dabei sein oder Sie benötigen ein individuelles Angebot - nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Wir finden gemeinsam eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung!
Hinweise

Bitte beachten Sie die gesonderten Anmeldebedingungen für Lehrgänge, die als "blended-learning" gekennzeichnet sind.

Die Durchführung der Kurse wird entweder durch das Institut für Sicherheitstechnik / Schiffssicherheit e.V. (ISV) bzw. die Akademie für Schiffssicherheit e.V. (AfS) sichergestellt. Den jeweiligen Veranstalter entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung bzw. dem Kürzel hinter dem Kursnamen.

Training auf allen Ebenen

Wir bieten STCW-konforme Kurse an, die für den Dienst auf Seeschiffen benötigt werden. Unsere Kurse sind von den zuständigen staatlichen Behörden, wie z. B. dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) oder der BG Verkehr, geprüft und zertifiziert worden. Jeder Kursteilnehmer erhält nach der Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung, mit der (je nach Notwendigkeit) ein international anerkanntes Befähigungszeugnis beantragt werden kann.

  • medizinische Wiederholungslehrgänge für Schiffsoffiziere und Kapitäne
  • Spezialkurse für den Dienst auf Fahrgastschiffen 
  • Auffrischungskurs in moderner Brandbekämpfung
  • Spezialkurse für den Dienst auf Tankschiffen (Gas, Öl, Chemie sowie Brandbekämpfung)
  • Ship- / Company-Security Officer SSO / CSO
  • Grundlagen Gefahrenabwehr
  • IGF-Grund- und Fortbildungskurs

In unserem Partnernetzwerk am Standort Warnemünde unterstützen wir maritime Lehrgänge u. A. mit folgenden Seminaren: 

  • Risiko- / Gefährdungsanalysen
  • Notfallmanagement nach IMO Resolution A.1072
  • Engine- / Bridge-Team-Management (BTM / ETM)
  • Maritime Resource Management (BRM / ERM)
  • Notfallmanagement-Simulationen
  • Cargo-Handling-Simulation
  • Schiffsführungssimulation

Neben den zertifizierten und international anerkannten STCW-Lehrgängen, bieten wir auch Kurse zur eigenen Qualifikation und Weiterbildung an:

  •  maritimes Englisch
  •  maritimer Arbeitschutz

Unser Lehransatz

Risikobetrachtung

Bei unseren Kursen verfolgen wir den risikobasierten Ansatz. Unser Ziel ist es, die Teilnehmer darin zu schulen Risiken und Gefährdungen zu erkennen, zu bewerten und mit geeigneten Maßnahmen zu begegnen. 

Blended-Learning

Bei vielen Kursen greifen wir auf das Konzept des "Blended-Learning" zurück. Dabei wird dem Präsenztraining ein Online-Modul (sog. Web-based-Training) vorgeschaltet, in dem sich die Teilnehmer bereits mit den Lehrgangsinhalten vertraut machen und Grundlagen erlernen können. Die Lerngeschwindigkeit kann so an das individuelle Lernverhalten angepasst werden und die Kenntnistiefe im Präsenzteil verstärkt werden.

Simulationen

Um die in der Theorie gelernten Kenntnisse anzuwenden, setzen wir verschiedene Simulatoren ein. Dazu gehören z. B.
  •  Schiffsführungssimulator
  •  Maschinensimulator
  •  Cargo-Handling-Simulator
  •  Planspiele / Führungssimulation

Labore

Neben unseren Simulatoren setzen wir auf praktisches Training in Speziallaboren unserer Kooperationspartner. Dadurch ist es möglich, Brandbekämpfungsmaßnahmen in einem schiffsspezifisch ausgestatteten Brandlabor zu üben oder Experimente in einem Chemielabor durchzuführen.

Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Bildung

Margitta Radloff
Margitta RadloffLehrgangsorganisationm.radloff@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77876-140
Dirk Sedlacek
Dirk SedlacekLeiter Weiterbildungd.sedlacek@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77876-141
Konrad Robé
Konrad RobéÖffentlichkeitsarbeitk.robe@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77899-626

Partner und Institutionen

Wismar International Graduation Services
Gesellschaft für Sicherheitstechnik / Schiffssicherheit Ostsee mbH
Deutsche Flagge
Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
BG Verkehr

Telefon

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

+49 (0) 381 77876 140

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
+49 (0) 381 77899 626

Unsere Faxnummer:
+49 (0) 381 77876 142

E-Mail

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

institut@schiffssicherheit.de

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
akademie@schiffssicherheit.de

Anschrift

Friedrich-Barnewitz-Str. 4c
18119 Rostock-Warnemünde
Germany


(im Technologiezentrum Warnemünde)
© 2017 - Institut für Sicherheitstechnik / Schiffssicherheit e.V. - Sitemap (XML)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.