Kursbeschreibung

Kursbeschreibung

Fortbildungskurs Gastanker

Zielgruppe

Kapitäne, Leiter von Maschinenanlagen, Erste Offiziere, Zweite Technische Offiziere und außer diesen jede Person mit unmittelbarer Verantwortung für das Laden, Löschen und die Sorgfalt bei der Beförderung und dem Umschlag der Ladung auf Flüssiggastankschiffen

Voraussetzungen

Nachweislich mindestens 3 Monate Fahrzeit auf einem Tanker. Falls diese Fahrzeit nicht nachgewiesen werden kann, ist die Teilnahme an einem Tankereinführungslehrgang erforderlich. Ein Nachweis über den Advanced fire fighting course sowie das Zusatzmodul Brankbekämpfung auf Tankschiffen.

rechtliche Grundlagen

STCW Regel V/1 Abs. 2 und Abschnitt A–V/1 Abs. 23 bis 34

Inhalt

· Rechtliche Grundlagen
· Chemische und physikalische Eigenschaften der Ladung
· Konstruktion, Ladungstechnik, Ladungsoperationen
· Sicherheitsausrüstung; Notfallmanagement
· Verhütung der Verschmutzung

Zertifizierung

Der Kurs ist zugelassen mit der Nummer: BSH–2017–953–001. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Prüfung eine Teilnahmebescheinigung zum Umtausch für den Befähigungsnachweis beim BSH

Dauer

5 Tage, Beginn um 10:00 Uhr

Veranstalter

Akademie für Schiffssicherheit e.V., Friedrich–Barnewitz–Str. 4c, 18119 Rostock–Warnemünde
Telefon: 0381 77899 626

Termine

Kurs-Nr. Beginn Ende Preis inkl. USt.
2021–GTF–027. Jun 2021, 10:0011. Jun 20211095€
2021–GTF–0325. Okt 2021, 10:0029. Okt 20211095€

Telefon

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

+49 (0) 381 77876 140

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
+49 (0) 381 77899 626

Unsere Faxnummer:
+49 (0) 381 77876 142

E-Mail

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

institut@schiffssicherheit.de

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
akademie@schiffssicherheit.de

Anschrift

Friedrich-Barnewitz-Str. 4c
18119 Rostock-Warnemünde
Germany


(im Technologiezentrum Warnemünde)
© 2021 - Institut für Sicherheitstechnik / Schiffssicherheit e.V. - Sitemap (XML)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.