Kursbeschreibung

Kursbeschreibung

Grundausbildung Gefahrenabwehr

Zielgruppe

alle Seeleute, Armed Guards/Sicherheitskräfte an Bord von Seeschiffen

Voraussetzungen

Es ist keine Wachbefähigung, kein GMDSS, kein Offizierspatent, keine Seefahrtzeit, kein Basic Safety etc erforderlich! Die Wissensvermittlung erfolgt über die Nutzung des computerbasierten Lehr– und Trainingssystems „Basic Maritime Security“. Der Teilnehmer kann an einem für ihn geeigneten Ort (zu Hause, an Bord) das notwendige Wissen erlernen. Anschließend muss beim ISV vor Ort eine Prüfung absolviert werden. Diese Prüfung ist mit 80% der erreichbaren Punktzahl erfolgreich bestanden.

rechtliche Grundlagen

Tabelle STCW A–VI/6–1 STCW A–VI/6–4 Tabelle STCW A–VI/6–2 STCW A–VI/6–6

Inhalt

Computer Based Training – der Kurs gliedert sich in folgende große Themenblöcke:
· Rechtliche Grundlagen Internationales/nationales Recht
· Rollen, Akteure und Verantwortlichkeiten
· Die Bedrohung durch Terror und Piraterie
· Die Zusammenarbeit von Schiff und Hafen
· Das „Ship Security Assessment“
· Der „Ship Security Plan“
· Anschlagsarten und Maßnahmen
 

Der Lernende hat nach der Anmeldung Zeit, die Inhalte zu lernen und zu üben. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, mit der Registrierung beim Lernmanagementsystem dem Mitarbeiter die nötige Zeit von mindestens 9 Unterrichtsstunden zur Verfügung zu stellen. Die Prüfung kann dann zeitnah abgelegt werden.
Beginn ist jederzeit möglich.

Zertifizierung

Die Prüfung wird unter Aufsicht des ISV abgenommen. Teilnahmebescheinigung für den Umtausch zum Befähigungsnachweis Grundausbildung für die Gefahrenabwehr auf dem Schiff beim BSH

Dauer

1 Tag, Beginn um 08:00 Uhr

Veranstalter

Institut für Sicherheitstechnik/Schiffssicherheit e.V. im TZW , Friedrich–Barnewitz–Str.4c, 18119 Rostock–Warnemünde
Telefon: 038177876140

Termine

Kurs-Nr. Beginn Ende Preis inkl. USt.
2017–GGA–0918. Sep 2017, 08:0018. Sep 201795€
2017–GGA–1113. Nov 2017, 08:0013. Nov 201795€
2017–GGA–124. Dez 2017, 08:004. Dez 201795€
2018–GGA–0111. Jan 2018, 08:0011. Jan 201895€
2018–GGA–0223. Feb 2018, 08:0023. Feb 201895€
2018–GGA–0312. Mrz 2018, 08:0012. Mrz 201895€
2018–GGA–0427. Apr 2018, 08:0027. Apr 201895€
2018–GGA–0528. Mai 2018, 08:0028. Mai 201895€
2018–GGA–068. Jun 2018, 08:008. Jun 201895€
2018–GGA–072. Jul 2018, 08:002. Jul 201895€
2018–GGA–0824. Sep 2018, 08:0024. Sep 201895€
2018–GGA–0915. Okt 2018, 08:0015. Okt 201895€
2018–GGA–1012. Nov 2018, 08:0012. Nov 201895€
2018–GGA–113. Dez 2018, 08:003. Dez 201895€

Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Bildung

Margitta Radloff
Margitta RadloffLehrgangsorganisationm.radloff@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77876-140
Dirk Sedlacek
Dirk SedlacekLeiter Weiterbildungd.sedlacek@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77876-141
Konrad Robé
Konrad RobéÖffentlichkeitsarbeitk.robe@schiffssicherheit.de
Tel: 0381 77899-626

Telefon

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

+49 (0) 381 77876 140

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
+49 (0) 381 77899 626

Unsere Faxnummer:
+49 (0) 381 77876 142

E-Mail

Institut für Sicherheitstechnik /
Schiffssicherheit e.V.

institut@schiffssicherheit.de

Akademie für Schiffssicherheit e.V.
akademie@schiffssicherheit.de

Anschrift

Friedrich-Barnewitz-Str. 4c
18119 Rostock-Warnemünde
Germany


(im Technologiezentrum Warnemünde)
© 2017 - Institut für Sicherheitstechnik / Schiffssicherheit e.V. - Sitemap (XML)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.